Deutsch
English

BMZ-Group Kontakt

Newsletter anmeldung

Facebook

 

 

 

BMZ POLEN UND SOLARIS BUS & COACH

Lithium Batterien für LogistikzentrenDie Lithium-Ionen-Technologie revolutioniert die Welt. Die Königlich Schwedische Akademie der Wissen-schaften hat drei Wissenschaftlern, die das Konzept von Lithium-Ionen- Batterien entwickelt haben, den diesjährigen Nobelpreis für Chemie verliehen. Die Welt wird mobiler. Lithium-Ionen-Batterien versorgen viele Haushaltsgeräte, von Gartengeräten über Elektrowerkzeuge bis hin zu Elektrofahrrädern, Elektrobussen und Energiebanken. Lithium-Ionen-Batterien treiben die Elektromobilität an, eine der dynamischsten Branchen vieler Volkswirtschaften.

Der stetig steigende Trend der Elektromobilität auf den Weltmärkten und die zunehmende Beliebtheit erneuerbarer Energien führen dazu, dass immer mehr Projekte etabliert werden, dank derer sich emissionsfreier Verkehr weiter entwickelt. Dies gilt sowohl für Einzelkunden, als auch für den öffentlichen Verkehr. Das BMZ Polen als führender Hersteller von intelligenten Energiesystemen in der Lithium-Ionen-Technologie steht dabei im Mittelpunkt der Entwicklung dieser Lösungen. Seit vielen Jahren werden fortschrittliche Forschungsarbeiten durchgeführt, die sich auf die Entwicklung von Lösungen für Elektrofahrzeuge konzentrieren, wobei besonderes Augenmerk auf Elektrobusse und leichte Transportfahrzeuge gelegt wird.

Das Ergebnis von Forschung und Entwicklung ist der Aufbau einer Partnerschaft mit einem der führenden europäischen Bus- und Trolleybushersteller Solaris Bus & Coach. Während der letzten BUSWORLD gab es die offizielle Einführung der Batterie für Elektrobusse, die in Zusammenarbeit mit Spezialisten von Solaris Bus & Coach und BMZ Polen entstanden ist. BMZ Polen wird im Rahmen einer fortgeschrittenen Zusammenarbeit Batterien für Elektrobusse für die Ausschreibung liefern, die Solaris auf dem italienischen Markt gewonnen hat. BMZ Polen liefert Batterieboxen an 100 Elektrobusse für Betreiber aus Italien. Es ist ein großer Erfolg für die polnische Mannschaft, allen Beteiligten wird gedankt und gratuliert. Die Batterie, die für den Kunden in die Busse eingebaut wird, heißt Solaris High Energy + und wird nur in Solaris- Fahrzeugen verwendet und wird derzeit von keinem anderen Hersteller auf dem Elektrobusmarkt angeboten. Die Batterien Solaris High Energy + sind für Träger konzipiert, die mit einer Ladung mindestens 200 km zurücklegen möchten - unabhängig von den klimatischen Bedingungen und damit der funktionierenden Klimaanlage oder Heizung. Batterien Solaris High Energy + zeichnen sich durch eine sehr hohe Energiedichte aus. Dank dessen können wir über 79 kWh in einen einzigen Akku packen! Diese Lösung ermöglicht eine Optimierung der Instandhaltungskosten für Elektrofahrzeuge. Durch die ausreichende Batterieleistung werden die Mehrkosten für den Aufbau der notwendigen Ladeinfrastruktur auf ein Minimum reduziert.

Newsletter

Die BMZ E-Bus Batterien
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.